Urlaub

Urlaub-2006

(:xgpeins:) werbung vom 18.06.207 bis 24.06.2007 ullstein (:xadsoben:) leaderbanner 728x90 468x60 für piper 17.03.2008 neue Kampagne ulstein 13.10.2008-2.11.2008 aber keine Daten da

Sommer Lesen

Lesen im Urlaub


Lesen im Urlaub 2006


Wer seinen Urlaub auf Rügen verbringt, für den ist Birgit C. Wolgarten bestimmt eine gute Wahl. Ob vor, während oder nach dem Urlaub. Bisher zwei ihrer Krimis spielen auf Rügen.

Ihr aktuelles Buch: Der Tod der Königskinder


Schnee in Venedig

Commissario Trons erster Fall

von Nicolas Remin, rororo, Oktober 2005, ISBA:3499239299

Kurzbeschreibung:

Italien 1862. Venedig ist von den Habsburgern besetzt. In einer Kabine des Raddampfers von Triest nach Venedig wird ein hoher kaiserlicher Beamter ermordet aufgefunden. Neben ihm die Leiche einer nackten jungen Frau. Ein Fall für Commissario Tron, der von der jungen Kaiserin Elisabeth von Österreich bei seinen Nachforschungen tatkräftig unterstützt wird.

Kommentar:

Ein gelungener historischer Kriminalroman in der Zeit, wo Venedig von Österreich aus regiert wird. Wer Spaß an alten, uralten Geschlechtern und Gepflogenheiten hat, wird mit „Schnee in Venedig“ von Nicolas Remin auf seine Kosten kommen und sich bereits auf die Fortsetzung freuen, kommt Commissario Tron doch im Laufe seiner Ermittlungen um einen hohen kaiserlichen Offizier der Principessa di Montalcino doch sehr nah, auch oder gerade weil ihre Rettung in letzter Sekunde fast sein eigenes Leben kostete. Kleiner Nebeneffekt, man lernt einiges aus Venedigs früheren Tagen, zum Beispiel, daß der heute überall sichtbare Verfall ein bereits seit langem andauernder Prozess ist.

ISBA:3499239299


Flipflops, Flirts und Ferienlaune

Chaos Küsse & Katastrophen

von Maya Geis (Hg.), Rowohlt, ISBA:3499213613, Juni 2006

Romantische Sonnenuntergänge am Meer, coole Strandpartys und nette Urlaubsflirts? Schön wär’s! Dagegen klingen Urlaubsgrüße aus Mecklenburg-Vorpommern, Tretbootfahren mit der kleinen Schwester oder die Sprachreise nach England eher nach einer mittelschweren Katastrophe. Keine tollen Aussichten für die schönsten Wochen des Jahres. Oder etwa doch?

Sammelband für das Urlaubsgepäck der Kids!


Kannst Du

von Benjamin Lebert, Kiepenheuer & Witsch, ISBA:3462036645, Juni 2006

Eine Interrailtour durch Skandinavien, ein Ausbruch aus dem Alltag für einen Bestsellerautor und seine Kneipenbekanntschaft, Tanja, wird zu einer Reise durch die Extreme der Gefühle. Rasierklingen eingeschlossen.


Nachtzug nach Lissabon

Pascal Mercier, btb, ISBA:3442734363, Mai 2006

Mitten aus dem Unterricht entschwindet ein Lehrer aus seiner Schule, um in Lissabon den Spuren eines mysteriösen Autors zu folgen. Auslöser ist eine Begegnung am Morgen, wo eine Frau scheinbar von einer Brücke springen will und ihm stattdessen eine Telefonnummer auf die Stirn schreibt.


Das Wunder des Augenblicks

von Nicholas Sparks, Heyne, ISBA:3453021002, Mai 2006

Wenn ein Moment das Leben verändert ...

Für seine große Liebe ist der New Yorker Jeremy in ein Provinznest gezogen. Doch gerade als er beginnt, sein neues Leben zu genießen, erhält er eine mysteriöse Nachricht, die die Schatten der Vergangenheit heraufbeschwört und sein ganzes Glück zu zerstören droht.

Das Buch macht da weiter, wo Die Nähe des Himmels aufhört.


Resturlaub

von Tommy Jaud, Scherz, ISBA:3502110042, März 2006

Wenn es nach seinen Eltern geht, soll er ein Haus bauen, seine Freundind möchte ein Kind. Seine Freunde wollen nach Mallorca. Oder so ähnblich. Aber eigentlich hat Pitschi ganz andere Pläne.

%div "Pitschi" Greulich hat einen wiederkehrenden Albtraum: "Peter Greulich, bis zu seiner Pensionierung Leiter der Abt. Öffentlichkeitsarbeit und Marketing von Seppelpeter's Spezialbräu, verstarb am 27.11.2056 in Bamberg-Strullendorf. Seiner Ehefrau Sabine und seinen drei leicht übergewichtigen Söhnen hinterlässt er ein Reihenhaus mit Kiesauffahrt und einen sauber polierten 5er BMW" – Seppelpeter! Ehefrau! Reihenhaus mit Kiesauffahrt! Der Horror trägt den Namen fränkische Provinz. Und heiratswillige Frauen! Als letzter unter Pitschis Freunden schickt sich nun Arne an, unter die Haube zu kriechen, um die Kiesauffahrt zu rechen. Das kann doch nicht alles gewesen sein, meint Pitschi allein auf weiter fränkischer Flur! apply=div%

Kafka am Strand

von Haruki Murakami, btb, ISBA:3442733235, März 2006

zwei Erzählstränge in einer Geschichte.

Der 15-jährige Kafka reißt von zuhause aus und flüchtet vor einer düsteren Prophezeiung seines Vaters auf eine Insel. Dort schließt er Freundschaft mit einem Bibliothekar und verliebt sich in die wesentlich ältere Saeki.

Im Mittelpunkt des anderen Erzählstrangs steht Nakata, der Katzenflüsterer, dessen Geistesschwäche auf einen mysteriösen Vorfall im Jahre 1944 zurück geht. Jetzt glaubt er in einen Mordfall verwickelt zu sein und verlässt Tokio. Unterwegs trifft er den Fernfahrer Hoshino, und beide landen auch in der Bibliothek.

Nach einigen Durchhängern endet die "Probefahrt auf einer gigantischen Achterbahn" rasant. Murakami-Fans, die erst ab Seite 300 richtig warm werden, werden sich freuen.

Freuen auf über sechshundert Seiten!

Der Autor dürfte Kölnern seit mindestens 2005 bekannt sein, durch die Aktion Ein Buch für die Stadt


Todsünde

von Tess Gerritsen, blanvalet, ISBA:3442364590, Juni 2006

Im Kloster ist die Novizin Camille brutal erschlagen worden. Die Obduktion zeigt, daß sie kurz vor ihrem Tod entbunden haben muß, doch von dem Kind fehlt jede Spur.

Mehr ein Winterurlaubskrimi, spielt der Roman doch in der Vorweihnachtszeit.


Mond über der Toskana

von Jürg M. Fankhauser, Schardt, ISBA:3898412431, März 2006

In einem verschlafenem Dorf in der Toskana, Heimat knorriger Gestalten, wie sie wohl nur die Sonne des Südens hervorbringen kann, steht das alljährliche Chor-Sänger-Festival an. Manchem mag der Besuch aus dem Norden ein Dorn im Auge sein, aber niemand ahnt, daß bald nach der Ankunft des Chors der Tod nachfolgt.

Alles sieht nach einem Selbstmord aus, wenn auch aus unerklärlichen Gründen. Nur ein schweizer Kommissar, der im Ort Urlaub macht und zugleich Chormitglied ist, sieht das etwas anders.

Er beginnt zu stochern und wird bald zum Gejagten und die nächste Leiche läßt nicht lange auf sich warten.

Für eine Urlaubslektüre vielleicht eine Spur zu heiß - die Sonne über Pietrarossa und für manchen etwas zu viel Vollmond. Trotzdem spannende Unterhaltung mit geschickten Täuschungsmanövern hinsichtlich des Täters und für den Urlaub die gewisse Prise Romantik.


Lesen im Urlaub 2005

Bitterer Chianti

von Paul Grote, rororo ISBA:3499239981

Tödliche Weinlese in der Toskana. Für alle, die die Toskana lieben und den Wein.

Eine Foto-Reportage für einen Weinführer in der Toskana. Ein Auftrag ganz nach dem Geschmack eines Hamburger Fotografen. Alles bestens, wäre nicht plötzlich ein Winzer samt seinem Sohn spurlos verschwunden. Der Fotograf wird verdächtigt und muß nun seine Unschuld beweisen. Zum Glück kommen ihm zwei Winzerinnen zur Hilfe.

mehr lesen über Bitterer Chianti

ISBA:3499239981


Sommer

von Benn Q. Holm, DTV ISBA:3423204273

Die leichte Lektüre für beste Unterhaltung am Abend oder für zwischendurch, mit der richtigen Prise Erotik.

Die Kleinfamilie zieht für den Urlaub ins Sommerhaus am Meer. Was dabei alles geschieht (Der Rasen muß gemäht werden) und wie sich das Paar gefunden hat, ist spannend geschrieben und manchmal ein bisserl wie im Märchen...

ISBA:3423204273


Das Buch Septembermorgen ist eine Empfehlung für Leute, die auf eine romantische Liebesgeschichte mit viel Herzblut stehen. Dramatik kommt dabei nicht zu kurz.



Krimis - Home

Urlaubslektüre
Veranstaltungen
Wein zum Buch


Neuerscheinungen
Reihenfolgen

Köln-Krimis
Historische Romane
für Pänz & Kids
Diverse Köln-Bücher

Eifel-Krimis

Sonstige Literatur

Listen / Statistiken
Newsletter/Forum/GB
Lexikon
Lesungen / News
Köln Wetter
Linktipps

Impressum


Newsletter
Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen entfernen



Direktsuche...




















(todo)

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki