Gruppe1

Tod-in-der-steillage

Köln Krimis

(:xgpeins:) werbung vom 18.06.207 bis 24.06.2007 ullstein (:xadsoben:) leaderbanner 728x90 468x60 für piper 17.03.2008 neue Kampagne ulstein 13.10.2008-2.11.2008 aber keine Daten da

Kölnkrimi-Autoren:

Myriane Angelowski Stefan Blankertz Ulrike Blatter Bärbel Böcker Jens Burmeister Renate Naber & Cornelia Ehses Helmut Frangenberg Edgar Franzmann Werner Geismar Holger Geyer Brigitte Glaser Thomas Görden Christoph Gottwald Joachim Grintsch Susanne Grulich Ralf Günther Bernhard Hatterscheidt Rolf Hülsebusch Rüdiger Jungbluth Ulf Kartte Thomas Kastura Stefan Keller Gisa Klönne Peter Wolfgang Klose Werner Köhler Konrad Kopper Peter Meisenberg Edgar Noske Gerhard Oppermann Thomas Pfanner Jürgen Raap Reinhard Rohn Hans-Erwin Schäfer Frank Schätzing Frank Schauhoff Jürgen Schmicker Andreas Schnurbusch Thomas Schrage Martin Schüller Rich Schwab Volker Streiter Uli Tobinsky Hans-Josef Walterscheidt Birgit C. Wolgarten Mathias Wünsche

Zur Liste der Köln-Krimis


Tod in der Steillage

von Jens Burmeister
KSB-Media, Oktober 2015

Ein Genußkrimi rund um Wein und Parfum

Kurzbeschreibung

Geocacher stoßen im Norden Kölns auf einen grausigen Fund: Eine Leiche mitten im Naturschutzgebiet, weggeworfen wie ein Stück Müll.

Die Tote ist Estelle Nicolier, Parfümeurin aus dem französischen Grasse. Wohin ist sie nach dem Abendessen mit ihren Kölner Kollegen verschwunden? Steckt Jaspal Wöhler dahinter, oberster Aromaforscher der Rheinischen Aromafabriken und passionierter Riesling-Fan?

Jaspal ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere, doch nicht nur der Mordverdacht erschüttert seine perfekte Welt. So beginnt ein spannender Genusskrimi um skurrile Charaktere, Winzer und Parfümeure, echte und falsche Rieslinge - am besten zu lesen mit einem guten Glas Wein in der Hand.

Ort der Handlung: Köln und das romantische Mittelrheintal

Kommentar

Diskutieren Sie mit im Krimi-Forum


bestellen

neuAmazon Buch24
eBook: Buch24
Kindle: Amazon
neu&gebraucht: Amazon booklooker



Jens Burmeister, wurde 1967 in Wilhelmshaven geboren. Burmeister hat Chemie studiert und erfolgreich promoviert. Er lebt und arbeitet in Leverkusen. Seit über zehn Jahren schreibt er mit Leidenschaft über das Weinanbaugebiet Mittelrhein. Tod in der Steillage ist sein erster (Genuss-)Krimi.

Burmeister hat das romantische Rheintal kennen ud lieben gelernt, und als Weintrinker hat er den http://www.mittelrhein-weinfuehrer.de gegründet, der seit 2003 online ist.

Jens Burmeister ist Mitglied im SYNDIKAT.




Quelle: KSB-Media
Bild: Burmeister

---- Gruppe1.Autor-Jens-Burmeister


Weitere Bücher von Jens Burmeister

Weinwelt

  • Weinromantik und Terroirkultur, Books on Demand, 2008, B00FQ4QSU6
  • Mittelrheinwein - Ein dionysisches Porträt, Books on Demand, 2011, 3844806806

Kriminalromane

Verschiedenes

  • Haiku Treibgut in Tat-Zeuge, Gmeiner-Verlag, 2017, 3839220548
  • Kurzgeschichte Goldene Domspitzen in ''Schlaf gut', Wendepunkt-Verlag, 2017, 3942688891

Gruppe1.Weitere-Buecher-Jens-Burmeister



Krimis - Home

Urlaubslektüre
Veranstaltungen
Wein zum Buch


Neuerscheinungen
Reihenfolgen

Köln-Krimis
Historische Romane
für Pänz & Kids
Diverse Köln-Bücher

Eifel-Krimis

Sonstige Literatur

Listen / Statistiken
Newsletter/Forum/GB
Lexikon
Lesungen / News
Köln Wetter
Linktipps

Impressum


Newsletter
Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen entfernen



Direktsuche...




















(todo)

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki